top of page
Suche

Psychosynthese & ganzheitliches Heilen



Dr. Roberto Assagioli, einer der Gründungsväter der transpersonalen Psychologie beschrieb kurz vor seinem Tod mit 85 Jahren, was er als Essenz für die Psychosynthese hielt. "Die Psychosynthese ist eine Psychologie, die auf der Seele als geistiges Wesen basiert." Sie ist eine integrative und ganzheitliche Psychologie. Es ist daher auch keine Überraschung, dass die Psychosynthese seitdem als „Psychologie mit Seele“ gesehen wurde und für mich als Methode sehr stimmig ist.

Die Psychosynthese ist eine ganzheitlich-orientierte Therapieform, um auf einer angeleiteten Reise ins Unbewusstsein, Bewusstsein oder auch Höhere Selbst zum Kern eines Themas vorzustossen, damit zu arbeiten und positiv zu justieren.​

Das Ziel einer psychosynthesischen Begleitung basiert darauf, sich unter anderem von der Trennung und Spaltung zu distanzieren und sich der Verbindung des Unterbewusstsein, Bewusstsein und Überbewusstsein (Höheres Selbst) zu widmen.

Die Vergebungsarbeit und auch die Körperarbeit sind dafür ein wertvolle Methoden, um tiefe seelische Zerwürfnisse in die Heilung zu bringen. Wir entbinden dich aus deinen Traumen, Suchtverhalten, Dissoziationen (Abspaltungen) werden erkannt und Persönlichkeitsanteile wieder integriert.


Danach erfährst du ein neues Gefühl von Angstfreiheit, das zu einer Lebensweise mit grösserer Lebensqualität führt, die mit Ur-Vertrauen, Freude, Verbundenheit, Gelassenheit und Liebesfähigkeit genährt ist. Du begegnest Herausforderungen und Krisen im Leben resilienter. Ein erfüllteres, zufriedeneres Leben.


Persönlich habe ich mit der Verbindung der Astrologie und auch der Psychosynthese im konkreten Behandlungsspektrum geforscht und einen Artikel publizieren dürfen. Bei Interesse lege ich ihn dir aufs Mail.


Fröhliche Grüsse.


Comments


bottom of page